Sanofi

BoxaGrippal® Erkältungssaft
– gegen die Symptome der Erkältung und grippalen Infekt

BoxaGrippal® Erkältungssaft

Wer eine flüssige Darreichungsform bevorzugt, liegt mit dem BoxaGrippal® Erkältungssaft richtig. Mit Ibuprofen und dem abschwellenden Wirkstoff Pseudoephedrinhydrochlorid (PSE) wirkt er gegen die Erkältungssymptome (Schnupfen mit Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen, Fieber) und hemmt gleichzeitig die Entzündung.

Die Vorteile auf einen Blick:

  •  •Behandelt die Erkältungssymptome und bekämpft gleichzeitig die Entzündung
  •  •Befreit auch die Nebenhöhlen
  •  •Schnell spürbarer Effekt
  •  •Angenehmer Geschmack
  •  •Ohne Alkohol & ohne Zucker
  •  •Einfache Einnahme

 

Der BoxaGrippal® Erkältungssaft darf von Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahre eingenommen werden. Empfohlen ist eine Dosierung von 10 bis 20 Millilitern alle sechs Stunden. Die maximale Tagesdosis von 60 Millilitern sollte nicht zu überschritten werden. Eine Einnahme über 5 Tage hinaus sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen.
Der Beipackzettel des BoxaGrippal® Erkältungssafts mit allen wichtigen Informationen rund um Anwendung, Dosierung und Wechselwirkungen ist hier für Sie hinterlegt – auch zum Download.
Was ist eine Erkältung?

Was ist eine Erkältung?

Ursachen, Verlauf, Symptome und die richtige Behandlung einer Erkältung auf einen Blick!

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie können der Nutzung von Google Analytics widersprechen.

Schließen ×