BoxaGrippal®
Produktbild BoxaGrippal® Erkältungssaft

BoxaGrippal® Erkältungssaft

Schnellere Resorption, leicht zu dosieren und zu schlucken.

Was zeichnet BoxaGrippal® Erkältungssaft aus?

  • 5-fache Wirkung gegen Erkältungssymptome

  • Bei Schluckbeschwerden und starken Halsschmerzen

  • Schnell gegen die Beschwerden (flüssige Galenik)

  • Flexibel dosierbar

  • Ohne Paracetamol

So wirkt BoxaGrippal® Erkältungssaft

BoxaGrippal® Erkältungssaft kombiniert die Wirkstoffe Ibuprofen (200 mg/10 ml) und Pseudoephedrinhydrochlorid (30 mg/10 ml, Abk.: PSE). Diese effektive Kombination wirkt schmerzlindernd, fiebersenkend und entzündungshemmend. Nasennebenhöhlen werden befreit.

BoxaGrippal® Erkältungssaft ist eine zuckerfreie Suspension mit Kirschgeschmack und für Diabetiker geeignet. Aufgrund der flüssigen Galenik werden die Wirkstoffe schnell resorbiert und es tritt bereits nach kurzer Zeit eine spürbare Linderung der Beschwerden ein. Die Suspension zum Einnehmen beinhaltet keinen Alkohol.

Frau mit Erkältung sitzt auf dem Bett und fasst sich an den Hals

Ibuprofen lindert

  • Kopfschmerzen

  • Halsschmerzen

  • Gliederschmerzen

  • Fieber

PSE wirkt abschwellend auf

  • Nasenschleimhaut

  • Nasennebenhöhlenschleimhaut

Ohne Alkohol und Zucker

Dosierung von BoxaGrippal® Erkältungssaft

Wir empfehlen BoxaGrippal® Erkältungssaft:
Für die Dosierung liegt der Packung ein Messbecher bei,
Einzeldosis: 10 - 20 ml
Tageshöchstdosis: 10 - 60 ml täglich
Zeitpunkt: im Abstand von 6 Stunden, zu einer Mahlzeit

Wir empfehlen für stärkere Beschwerden:
1 Tablette BoxaGrippal® forte Erkältungstabletten,
Einzeldosis: 1 Tablette
Tageshöchstdosis: 1- bis 3-mal täglich
Zeitpunkt: im Abstand von 6 Stunden, zu einer Mahlzeit

BoxaGrippal® Erkältungssaft darf von Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahre eingenommen werden. Wenden Sie sich an Ihre:n Ärztin:Arzt, wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen.

Eine Tageshöchstdosis von 60 ml BoxaGrippal® Erkältungssaft (entsprechend 1200 mg Ibuprofen und 180 mg Pseudoephedrinhydrochlorid) darf keinesfalls überschritten werden.

Sie sollten dieses Kombinationsarzneimittel nur dann anwenden, wenn Sie eine verstopfte Nase und Schmerzen oder Fieber haben. Wenn bei Ihnen nur eine dieser Beschwerden vorliegt, sprechen Sie bitte mit Ihre:m Ärztin:Arzt oder Apotheker:in über eine Behandlung nur mit Einzelsubstanzen.

Packungsbeilage ansehen

Einnahmetipp aus der Apotheke

Nehmen Sie BoxaGrippal® Erkältungssaft vorzugsweise zu den Mahlzeiten oder danach ein. Schütteln Sie die Flasche vor dem Gebrauch kräftig, bis sich der Bodensatz komplett aufgelöst hat. Für eine genaue Dosierung der Suspension liegt der Packung ein Messbecher bei.

Packungsgrößen

100ml | PZN: 10785019 | Jetzt bestellen

180ml | PZN: 12871651 | Jetzt bestellen

Häufig gestellte Fragen

Produktbild BoxaGrippal® Erkältungssaft

BoxaGrippal® Erkältungssaft

Schnellere Resorption, leicht zu dosieren und zu schlucken.

Kundenbewertungen für dieses Produkt

    Weitere Produkte von BoxaGrippal®

    • Produktbild BoxaGrippal® forte Erkältungstabletten

      BoxaGrippal® forte Erkältungstabletten

      Behandelt effektiv starke Erkältungssymptome und bekämpft die Entzündung im Körper.

    • Produktbild BoxaGrippal® Erkältungstabletten

      BoxaGrippal® Erkältungstabletten

      Zuverlässig dosiert, bewährt und praktisch für unterwegs.

    • Produktbild BoxaImmun® Vitamine und Mineralstoffe

      BoxaImmun® Vitamine und Mineralstoffe

      Der Begleiter während und nach der Erkältung.

    Jetzt bestellen und heute aus Ihrer Apotheke vor Ort erhalten.

    Jetzt bestellen